top of page

Blick ins ewige Skijak-Archiv

Die Vorbereitungen auf das Jubiläumsjahr 2024 zu Ehren der 75. Wiederkehr der Namensgebung „Skijak“ im Sommer 1949 haben bereits begonnen.


Als Highlight ist u.a. ein „Memorial-Event“ in Trofaiach und am Trabochersee geplant, ein Buchprojekt über den Erfinder Harald Strohmeier ist ebenfalls in Vorbereitung und kürzlich gab es für Chronist, Buchautor und Trofaiacher Skijak-Urgestein Robert Koch einen tiefen Einblick in rund 60 Jahre Skijak-Historie beim ehemaligen Skijakproduzenten Helmut Strohmeier.

„Der Anblick von Skijaks aus 60 Jahren lässt jedes Sportlerherz höher schlagen ...“

Zum einen besuchten Strohmeier und Koch das gelagerte Vermächtnis der Skijak-Herstellung seit den 1940-er-Jahren bzw. seit 1960, als moderne Kunststoffe die Produktion revolutionierten. Viel Information gab es auch für das Buchprojekt über Erfinder und Multi-Konstrukteur Harald Strohmeier, der mehr als 50 Patente auf seine Entwicklungen erhielt. Das Ergebnis der Recherchen, an denen Robert Koch seit rund 20 Jahren arbeitet, ist im kommenden Jahr zu erwarten – spätestens Ende August, wenn sich Mitstreiter aus rund 7 Jahrzehnten beim „75-Jahre-Skijak-Memorial“ in der Region Trofaiach – Leoben – Liesingtal treffen. Jetzt schon vormerken: 30. + 31. August 2024 !



bottom of page