Umbau am Trabochersee gestartet

Aktualisiert: Apr 27

2020-04-10

Es geht los am See ... daran kann auch die "Coronakrise" und die Schutzmaßnahmen nichts ändern.


Der "Saisonauftakt" musste zwar abgesagt bzw. verschoben werden, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass die Wassersport- und apeziell die Skijaksektion des ASK schon kräftig an der neuen Saison arbeitet.


Ein spezielles Beispiel dafür liefert noch vor Ostern Skijak-Urgestein Walter Zechner, der die "befohlene Rückzugspause" nützt und notwendige Baumaßnahmen bei der "Seeschenke" am Trabochersee vornehmen kann.


Zur Vorgeschichte: Zum einen platzte die "Bootsgarage" am See aus allen Nähten, zum andern hatte im Spätwinter eine Windbö das Dach des Ablageplatzes zerstört. Jetzt war die Zeit zu handeln.


“Hallo Ihr Skijaker" Die neuen Fundamente haben wir schon erledigt, die Konstruktion und das Dach folgen, wenn es fertig ist, haben wir mehr Platz! Frohe Ostern an alle!

Wie es nun zeitlich genau weitergehen wird, kann keiner vorhersagen, vorerst ist der aktive Saisonauftakt - das traditionelle "Anpaddeln" auf der Mur am 25. April 2020 und das "Anschwimmen" am See - abgesagt. Wann man wieder restriktionsfrei in den Betrieb einsteigen wird, bleibt abzuwarten. Das "Hauptevent" am 4. Juli 2020 am Trabochersee scheint gesichert.


5 Ansichten
Kontakt
 
Mag. Robert Koch

ASK Raiffeisen Trofaiach

Waldstraße 9

A - 8793 Trofaiach

T: +43/650/381-5-381

 

info@skijak.at

ask@skijak.at

robert.koch@skijak.at

Partner

© 2019 by Robert Koch. Proudly created with Wix.com                                 >  KONTAKT              >>  DATENSCHUTZ              >>>  IMPRESSUM