top of page

Skijak im Baltikum

Aktualisiert: 14. Sept. 2023

Seit mehr als einem Jahrzehnt besuchen Gerlinde und Robert Koch regelmäßig das Baltikum, aber erstmalig war auch geplant, Skijaks mit auf der Reise zu nehmen. Also Dachträger gekauft, rauf mit den Dingern aufs Dach ihres neuen Caddys und los!

Gerlinde und Robert Koch befuhren erstmals Seen und Flüsse in Litauen und Lettland

Bei ihren zahlreichen Touren durch die baltischen Länder Litauen, Lettland und Estland waren die beiden Weltenbummler stets in engem Kontakt zu Wasser – sei es am Meer, an Seen oder an einem der zahllosen Flüsse. 2020 schließlich war in Anbetracht der aktiven Wassersportler auf Kajaks, Kanus, Booten, SUPs etc. das Bedürfnis derart gewachsen, dass sie beschlossen „mit ihren Skiern, die schwimmen können“ auch selbst zu paddeln.

„Schon seit Jahren wollten wir die Skijaks ins baltikum mitnehmen ...“

Die flusstechnischen Schwierigkeiten stellten sich als überschaubar dar, Seen und Meer kannten sie von ihren zahlreichen Aufenthalten und so stand der skijaktechnischen Eroberung nichts mehr im Wege. Was sie dabei erlebten, welche Probleme sie meistern mussten und wie das „Abenteuer Skijak“ im Baltikum letztlich endete, beschreiben sie in der Story „Skijak im Baltikum“ … hier geht’s weiter!

bottom of page