Chefredakteurin testete Skijaks

Aktualisiert: 20. Sept.

Im Frühjahr hatte sie noch in einer dreiseitigen Story im neuen Steiermark-Journal über die Sportart Skijak berichtet, nun holte Chefredakteurin Dr. Cornelia Stiegler auch die praktische Erprobung des Sportgerätes nach und entpuppte sich dabei als höchst wassersportaffin.

Anfang Juni erschien im neuen Steiermark-Journal „5komma5sinne“ eine ausführliche Story über die Sportart Skijak und seine aktuelle Situation und Mitte August kam es nun zur Umsetzung der damals ausgesprochenen Einladung der Klubverantwortlichen, den Sport auch aktiv kennenzulernen. So erprobten Herausgeberin Conny Stiegler und ihre Familie die Bewegung auf den „Skiern, die schwimmen können“ und machten dabei ausgezeichnete Figur, wie unsere Bilder beweisen.

Unter der Anleitung der Skijak-Haudegen Hannes Prevenhueber, Robert Koch, Wolfgang Judmaier, Bernd Lierzer und Walter Zechner lernten die Neulinge die für sie völlig unbekannte Sportart bei angenehmen äußeren Bedingungen, die auch das eine oder andere unbeabsichtigte Bad verziehen, kennen und zeigten sich begeistert und motiviert, den Versuch auch auf Fließgewässer fortzusetzen … allerdings erst im kommenden Frühjahr und nach absolvierter Babypause – wir wünschen den werdenden Eltern alles Gute.


19 Ansichten